Twitter – Tweetklau

Die einen sagen: “Mir doch egal.”

Andere machen es selbst.

Wieder andere verurteilen dies und legen die Klauerei offen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Breakfast Club Treffen – Teil 5 – Du hast einen Wunsch frei

Es klingelte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt, Erotische Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Twitter – Elite … ähm… Groß-Accounts

Als ich anfing empfand ich diese Accounts mit 5000 Followern schon ziemlich einschüchternd. Später dann die Account mit 10.000, oder 15.000, oder noch mehr.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Breakfast Club Treffen – Teil 4 – Wo ist mein Crémant ?

Julias Kopf lag auf meiner Brust. Mein Hand strich ihr sanft durch die Haare. Ein Gefühl von tiefer Zufriedenheit durchströmt mich. Unsere Atmung normalisierte sich. Ich spürte ihren warmen anschmiegsamen Körper auf meinem. Ihren Atem auf meiner Haut. Ich schloss die Augen und genoss nach.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt, Erotische Geschichte | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

Twitter – Fake-Frauen

Ich hatte ja bereits einmal geschrieben, dass mir die Konversation mit Frauen leichter fällt. Ich lasse dort auch mehr „durchgehen“. Ja, das ist bestimmt auch nicht okay von mir. Ist aber so. Ein „Du siehst klasse aus.“ von einer Frau kam mir immer ein wenig … wertiger vor. Ich kann es schlecht erklären.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Twitter – Mein Einstieg

Tja, was machte ich am Anfang ? Ich folgte einigen vorgeschlagenen Accounts. Das waren entweder Accounts mit blauem Haken oder irgendwelche Groß-Accounts. Ich stellte aber schnell fest, dass diese – für mich – oft keine interessanten Dinge zu erzählen hatten.

Ich verlagerte mein Folgen also – speziell in den letzten zwei / drei Monaten – auf kleinere Accounts, die mir irgendwie in die TL gespült worden waren.

Ich fand so oft kleine Perlen. Klein, aber fein. Die passen auch viel besser zu mir. Ich merkte schnell, dass ich mich mit den “Kleinen” viel besser identifizieren konnte. Da gab es Persönliches. Was zum Lachen. Auch mal “Ecken und Kanten”. Ich mag das. Kein weichgespültes Zeug, womit man niemanden auf die Füße tritt. Einfach echte Menschen.

Ich lernte schnell, dass das DM-Fach am Besten zu ist. Ich sah in einer Woche mehr Schwänze als mir lieb war.

Ich lernte auch schnell, dass es auch auf Twitter seltsame kleine Grüppchen gibt, die gerne und mit Macht auf die Dinge hauen, die ihnen gegen den Strich gehen.

Stark in der Gruppe. Argumentativ eher Kindergarten. Aber das wurde mit Masse wettgemacht. Nichts macht andere halt schneller mundtot als das genüssliche Durch-den-Kakao-ziehen vor seiner Gefolgschaft. Etwas, das ich auch heute noch oft sehe. Etwas, das ich aus Wut oder Frust auch selbst gemacht habe. Und ich dann dafür sehr sehr blöd gefühlt habe.

Oh, und ich fand natürlich den Breakfast Club, der mein Treiben auf dieser Plattform um soviel bereichert hat. Ladies, Ihr seid mein Twitter !

Veröffentlicht unter Annas Welt | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Breakfast Club Treffen – Teil 2 – Julia, Österreich und eine innige Begrüßung

Der Zug rollte langsam in den Bahnhof. Eine lange Zufahrt lag hinter mir. Voller Spannung und Vorfreude. Ich hatte der Versuchung widerstehen können und mein Kommen bei Julia anzukündigen. Ob Mimi und Jey auch da sein würden. Ob es überhaupt Julias Adresse war ? Würde ich gleich an einem fremden Haus stehen und in ungläubige Gesichter schauen ?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Annas Welt, Erotische Geschichte | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare